Status No.1

Muttertag... ich bin nun 40, 184 cm groß und wiege knapp 105 kg. Ich gehe ins Fitness, und komme langsam in Regionen in denen ich meinen Körper ins Laufen bekomme. Ich bin eher ein Schrank als ein Nachtkästchen, eher ein Bulle als eine Antilope, eher ein Zehnkämpfertyp als ein Läufer. Aber so einer will ich werden.... Meine Kondition ist auf einer Skala 1 - 10 noch nicht einmal im meßbaren Bereich. Egal. Laufschuhe habe ich, bei Amazon heute 170 euro für ne Lauf-Uhr rausgehauen....egal. Sonntag 13 Mai, 105 kg, noch keinen Meter gelaufen. Morgen abend nach der Arbeit gehts los. Nen Laufplan habe ich bei mysporty runtergeladen, der sieht vernünftig aus. Ab morgen werde ich es rausfinden.... javascript:insertEmotion('http://blogmag.de/ap/smilies/puke.gif', 'emotion');

13.5.12 21:17, kommentieren

Werbung


was bleibt mir auch übrig...

ich bin verliebt. unsterblich. und ich habe es ihr gesagt, denn das ist wohl das Mindeste, das man machen sollte, wenn man einen Traum nicht nur träumen, sondern vielleicht auch leben will. leider gab`s kein Happy End. Sie wollte mich nicht. Es ist nicht so, dass sie mich ausgelacht hätte, nein gar nicht. Sie hat sogar lange darüber nachgedacht...naja sie hat das zumindest gesagt. Aber am Ende wollte sie mich eben nicht. Das ist jetzt 4 Monate her. Und ich mag mich auch nicht, nicht so wie ich jetzt bin. Ich will so werden, dass ich zufrieden mit mir selbst bin. Und das bin ich nicht mehr. Wegen Ihr ? Ja, auch, aber nicht nur. Ich will sportlicher sein. Ich will schlanker sein. Ich will selbstbewusster sein. Ich will laufen. Meine Liebe zu ihr ist noch da. Und jeden Morgen sehe ich auf mein Handy um zu sehen, ob sie vielleicht eine sms geschrieben hat. Das hat sie noch nie. Und in manchen Momenten weiß ich auch, dass sie es nie tun wird. Aber dann ist sie wieder da....die Liebe. Und die dumme Hoffnung auf ein Wunder. Ich will, ich muss was tun. Ich will laufen. Und das werde ich. Morgen geht es los und ich ich schreibe hier für mich einfach immer mit. Ich schaffe das. Das Laufen. Was bleibt mir auch anderes übrig...

13.5.12 21:03, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung